Malsfeld. Neuer Vorsitzender der SPD Malsfeld ist Karl-Heinz Reichmann. Er wurde in der Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindevebandes gewählt. Dessen Vorgänger Karl-Heinz Waskönig, der aus beruflichen Gründen nicht erneut für das Amt kandidierte, ist neben Jan Höth und Till Eckhardt nun stellvertretender Vorsitzender. Als Schriftführerin fungiert Gunda Maurer.

Karl-Heinz Reichmann dankte seinem Vorgänger für die geleistete Arbeit und hofft auf eine weitere gute Zusammenarbeit im Vorstand. Wie Reichmann mitteilte, wolle er junge Leute von der Wichtigkeit der Kommunalpolitik überzeugen. Er freue sich darüber, dass im Zuge einer Mitgliederwerbeaktion zur Bundestagswahl neue Mitglieder, auch jüngere Menschen, gewonnen werden konnten.

Die Sozialdemokraten betonten, dass der als SPD-Bürgermeisterkandidat einstimmig gewählte Herbert Vaupel der „richtige Mann auf dem richtigen Platz“ sei. Er habe Malsfeld in den letzten Jahren wesentlich vorangebracht und sich für die Belange von Privatpersonen und Vereinen eingesetzt. Zudem stehe der Ausbau einer schnellen Internetverbindung für alle Ortsteile auf seiner Agenda. (red)

Quelle: HNA

 


Wetter Gemeinde Malsfeld

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online