Mehr Mitglieder bei der Feuerwehr

Versammlung der Brandschützer in Malsfeld

MALSFELD. Um Wahlen, Ehrungen und Beförderungen ging es bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr
Malsfeld. Man habe in den vergangenen Jahren über 130 neue Mitglieder gewonnen, sagte Vorsitzender
Mario Hedderich.

Übernehmen Verantwortung in der Wehr: von links Jörg Hofmann, Herbert Vaupel, Klaus Harbusch, Heiner Schäfer, Stefan Nagel, Mario Hedderich, Heiko Steinbacher, Sven Hedderich, Maximilian Egerer, Frank Jacob, Oliver Garde und Uwe Deist . Foto: privat

Mit über 250 Mitgliedern stehe der Einsatzabteilung ein starker Förderverein zur Seite.
Durch das neue Feuerwehrhaus solle die Attraktivität noch gesteigert werden. Der Vorstand wolle außerdem mit
der Wehrführung neue Konzepte zur Mitgliedergewinnung erarbeiten. Wehrführer Uwe Deist berichtete
von den im vergangenen Jahr geleisteten Einsätzen und Übungsdiensten. Nach dem Einzug am Jahresende in
das neue Feuerwehrhaus und der endgültigen Zusammenlegung der Einsatzabteilungen

Beiseförth und Malsfeld stehen jetzt über 50 Aktive bereit. Vizejugendwart Jan Rudolph berichtete über das arbeitsreiche Jahr der Jugendfeuerwehr, der zurzeit 14 Jugendliche angehören. Sie besuchten unter anderem Zeltlager, unternahmen einen 24-Stunden-Dienst und halfen bei der Dorfverschönerung. So kamen über 2000 Stunden Jugendarbeit zusammen, die vom Erringen der Leistungsspange in Reinhardshagen gekrönt war. Die Bambini-Gruppe mit Leiterin Monika Schulz wuchs von drei auf 14 Kinder.

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein:
Renate Ruhl, Jürgen Ruhl, Mark Vogt, Mario Vogt, Regina Dittmar. Über seine Beförderung zum Oberfeuerwehrmann freute sich Maximilian Egerer.

Hintergrund

Hedderich bleibt Vorsitzender der Wehr
Aus Wahlen ging bei der Jahreshauptversammlung der Malsfelder Wehr Mario Hedderich als Vorsitzender hervor. Sein Stellvertreter heißt Stefan Nagel. Die weiteren Ämter: Kassenwart: Klaus Harbusch; Stellvertreter Heiko Steinbacher. Schriftführer: Maximilian Egerer; Stellvertreter: Joachim Egerer. Seniorenbeauftragter: Friedel Paul.
Beisitzer: Sven Hedderich, Heiner Schäfer und Daniela Stegemann. Wehrführer: Jörg Hofmann; Stellvertreter: Uwe Deist. Jugendwart: Cordula Horchler; Stellvertreter Jan Rudolph. Bambini: Monika Schulz; Stellvertreter Dana Krippendorf. Gerätewart: Alexander Feix; Stellvertreter Sascha Potzkai. Atemschutzgerätewart: Marco Scholl.

Quelle: HNA