Große Sause rund ums Bier

Malsfeld. Rund um den Gerstensaft aus dem Fuldatal wird am kommenden Samstag, 10. Juli, in Malsfeld wieder ein Volksfest gefeiert. Dazu laden die Hessische Löwenbier-Brauerei und der Förderverein Brauerei Malsfeld ein.

 

 

Historisches rund um die Braukunst: Museums-Mitarbeiter Eckart Büxel mit einem erfrischend aussehenden Exponat. Foto:  lgr/nh

Los geht es um 14 Uhr am Bierbrunnen auf dem Lindenplatz mit dem Anstich von 100 Litern Freibier. Anschließend marschieren die Gäste, begleitet durch das Blasorchester Malsfeld, in einem Festzug zum Brauereigelände, wo das Fest erstmals unmittelbar rund um die Bierherstellungsgebäude stattfindet.

Dort wartet auf die Besucher nicht nur ein buntes Unterhaltungsprogramm. Auch das neue Brauereimuseum hat von 14 bis 18 Uhr geöffnet und lädt dazu ein, auf eine historische Entdeckungsreise rund um die Bierproduktion in Malsfeld zu gehen.

Im Festzelt gibt es einen offiziellen Fassbieranstich um 16.30 Uhr durch Brauereichef Frank Bettenhäuser und Malsfelds Bürgermeister Herbert Vaupel.

Folgende Attraktionen erwarten die Besucher auf dem Brauereigelände: • Schießsimulator: An einem Schießsimulator wird der Brauereifest-Schützenkönig 2010 ermittelt. Es gibt Preise rund ums Hessische Löwenbier zu gewinnen. • Brauereiführungen: Einblicke in die Produktion erhalten Besucher bei Führungen durch die Malsfelder Brauerei. Die Führungen starten stündlich, das erste Mal um 14.30 Uhr und das letzte Mal um 17.30 Uhr. • Spielprogramm: Auf dem Festgelände an der Brauerei können sich Kinder schminken lassen, auf Ponys reiten, ein Mitmach-Theaterprogramm sowie Stelzen-Akrobatik erleben. • Bimmelbahn: Die Hessische Löwenbier-Brauerei setzt eine Bimmelbahn ein, mit der Besucher auf eine Tour quer durch Malsfeld gehen können. • Musik: . Außerdem legt DJ Idefix Musik auf. Dazu darf getanzt werden.

Bevor das Brauereifest beginnt, können auch Wanderbegeisterte in Malsfeld auf den Spuren des heimischen Bieres wandeln. Der TSV Malsfeld bietet eine Tour mit Erläuterungen entlang des Brauereilehrpfads an. Treffpunkt dafür ist um 12.30 Uhr der Bierbrunnen am Malsfelder Lindenplatz. Pünktlich zum offiziellen Festbeginn um 14 Uhr wollen die Wanderer wieder dort eintreffen. (asz)

Quelle HNA